Noch 4 Tage bis zum Schützenfest!

Kelleramt: Besuch beim Närrischen Frühschoppen

Kelleramt: Besuch beim Närrischen Frühschoppen

Für viele Lacher, fliegende Mariechen und mitreißende Musik zum Schunkeln und Rocken sorgte am Sonntag (04.02.2018) die Große Dransdorfer Karnvalsgesellschaft (GDKG) in Bonn. Mit drin die Schützen der Kompanie Kelleramt mit ihren Schützenbrüdern aus der Prinzengarde.

Organisator Volker Loettgers hatte auch in diesem Jahr wieder alle Register gezogen. Aufgewachsen am Knerling, zog er vor ein paar Jahren wegen der Liebe nach Bonn und trat dort als Tanzoffizier bei der Prinzengarde Dransdorf ein. Bei der Garde schwärmte er vom Altenaer Schützenfest und lockte die Karnevalisten so zum Schützenfest ins Sauerland. Seit 2016 reisen die Schützen aus dem Kelleramt zum Gegenbesuch nach Bonn wenn dort der Närrische Frühschoppen stattfindet.

Am Samstagabend begrüßte uns die Tollitäten der GDKG Manfred I. und Tina I. gemeinsam mit der Prinzengarde in ihrem Vereinszentrum zu einer tollen Party, zu der auch unser Spielmannszug von TuRa Eggenscheid und die Welschkorngeister Denzlingen e.V. eingeladen waren.

Am Sonntag startete dann der Närrische Frühschoppen um 10:30 Uhr mit bekannten Größen des Kölner Karnevals wie dem "Weltenbummler" Gerd Rück, den Altenrather Sandhasen, Marita Köllner, Die Domstürmer, Schäng, Druckluft und die Rezag Husaren. Den Abschluss des Abends bildete eine After-Show-Party in der Lambertus-Stube, der Hofburg der Prinzengarde.

Die o.g.Links führen Sie zu YouTube-Videos der Interpreten. Der Autor übernimmt keine Verantwortung für die verlinkten Internetseiten.

Text / Foto: Christian Klimpel / Mailto: Christian.klimpel@gmx.de

Zurück


Einen Kommentar schreiben