Noch 193 Tage bis zum Schützenfest!

Sportlich-geselliger Tag am Lohsiepen

Sportlich-geselliger Tag am Lohsiepen

Wenn im Schützenfestjahr 2018 die Jagd auf den Adler beginnt, dann ist der Zug 1 der Kompanie Freiheit gut vorbereitet. Am Samstag trafen sich Mitglieder, Partner und Freunde am Schießstand am Lohsiepen in Kesbern um sich einem Kleinkaliberwettbewerb über 50 Meter zu stellen.

Den gewannen in der Damenwertung Heike Rümenapp, Elke Göbel, Sarah Beustermann, Paulina Frebel und Lisa Buschmann. Die Herrenwertung entschieden Reiner Buchen, Hans Werner Theune, Frederik Rentrop, Kevin Schäfer und Martin Pietsch für sich.

 

Gar nicht überraschend fiel die Gästewertung aus: König Martin Schröder lag vor Julia Padberg und Tim Grabowski vorn. Die Majestäten und der Hofstaat hatten die Aktion der Totschlag-Schützen genutzt, um sich ab Thomas Morus zu einer Wanderung Richtung Kesbern aufzumachen.

 

Die Gastgeber des ersten Zuges hatten dort Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke, Leckeres vom Grill und Salate vorbereitet. Im Laufe des Tages fanden sich 75 Gäste ein, um schöne Stunden in geselliger Runde miteinander zu verbringen. Den Gewinnern des Schießwettbewerbs winkten darüber hinaus attraktive Sachpreise.

 

Text / Foto: Ina Hornemann / AK 

Zurück